QNAP QTS 4.4.3.1421 Build 20200907 veröffentlicht

QNAP NAS TS-453A-4G

QNAP hat am 08. September 2020 mit QTS 4.4.3.1421 Build 2020907 ein neues Release für QTS 4.4.3 veröffentlicht.

Details zu diesem neuen Release kann man hier nachlesen.

Das neue Release wurde soeben auf unserem QNAP TS-453A 4G installiert.

Der PV-Monat August 2020 endet wie erwartet

PV-Monatsübersicht 08/2020

Der Monat August 2020 endet wie erwartet im Rahmen des zu erwartenden Monatssolls 🙂

Insgesamt konnten wir mit unserer Photovoltaikanlage im Monat August 2020 einen Ertrag in Höhe von 652,5 kWh erzielen, was einem Wert von 113,5 kWh/kWp entspricht.

Damit liegen wir mit 101,4 % sehr nahe dem erwarteten Monatssoll von 643,5 kWh.

Mehr Details & Informationen dazu wie immer auf der Seite unseres Sun-Watch Datenloggers.

Wie sich unsere PV-Anlage im Vergleich zu anderen PV-Anlagen in Hessen & Deutschland schlägt, kann man sich auf der großen internationalen Photovoltaik Datenbank www.sonnenertrag.eu anschauen. Dort findet man die Werte unserer PV-Anlage per direktem Aufruf hier.

Mitsubishi Klimaanlage installiert

Nach nunmehr zwei Jahren Nutzung eines mobilen DeLonghi Pinguino Silent PAC CN92 Mono-Klimagerätes in unserem Schlafzimmer des Dachgeschosses unseres Einfamilien-Reihenhauses haben wir uns nun dazu entschlossen eine richtige Klimaanlage – in Form eines Klima-Splitgerätes – installieren zu lassen.

Der ausschlaggebende Grund für diese Entscheidung liegt in der Tatsache, dass ein mobiles Mono-Klimagerät im Gegensatz zu einem Splitgerät einen deutlich höheren Lautstärkepegel erzeugt, welcher es in der Nacht teils unmöglich macht vernünftig durchzuschlafen 🙁

Unsere Wahl fiel auf die Firma KEB-GmbH, welche durch fachgerechte Beratung, ein preislich angemessenes Angebot und ein freundliches Auftreten überzeugte.

Entschieden haben wir uns für ein Klimasplitgerät der Firma Mitsubishi – Modell SRK/SRC 20 ZS-W mit integriertem WLAN-Modul.

Heute nun wurde dieses Gerät von der Firma KEB-GmbH / Herrn Wilke und zwei weiteren Monteuren in knapp 3 1/2 Stunden betriebsbereit installiert.

Die nächste Hitzewelle kann kommen 🙂