Schlagwort-Archive: Akku

Varta Element 6/S3 – Verlauf 03/2019

Heute stellen wir hier neue Erfahrungswerte zu unserem Varta Element 6/S3 Batteriespeicher vor, welche uns nach dem nun abgelaufenen Photovoltaikmonat März 2019 vorliegen.

Hier zunächst einmal die nüchternen Werte unserer 5,75 kWp Photovoltaikanlage und dem Varta Element 6/S3 Batteriespeicher für den Monat März 2019:

  • Produzierter PV-Strom: 440,3 kWh
  • Bezug vom Stromversorger: 126,6 kWh
  • Lieferung an Netzbetreiber: 167,8 kWh
  • Gespeicherter Strom: 142,63 kWh
  • Eigenverbrauch: 272,5 kWh
  • Gesamtverbrauch: 399,10 kWh
Verlauf März 2019 - Varta Element 6/S3
Verlauf März 2019 – Varta Element 6/S3

Mit diesen Werten konnten wir im März 2019 eine Eigenverbrauchsquote in Höhe von 61,89 % erreichen.

Der Autarkie-Wert im März 2019 liegt somit bei 68,28 % und der Autarkie-Wert für das Gesamtjahr 2019 verbessert sich damit auf 51,56 % 🙂

Varta Element 6/S3 – Verlauf 02/2019

Mit dem super Photovoltaikmonat Februar 2019 liegen uns nun weitere Erfahrungswerte bezüglich unserem Varta Element 6/S3 Batteriespeicher vor.

Hier zunächst einmal die nüchternen Werte unserer 5,75 kWp Photovoltaikanlage und dem Varta Element 6/S3 Batteriespeicher:

  • Produzierter PV-Strom: 305,9 kWh
  • Bezug vom Stromversorger: 135,2 kWh
  • Lieferung an Netzbetreiber: 83,1 kWh
  • Gespeicherter Strom: 121,92 kWh
  • Eigenverbrauch: 222,8 kWh
  • Gesamtverbrauch: 358,0 kWh
Verlauf Februar 2019 - Varta Element 6/S3
Verlauf Februar 2019 – Varta Element 6/S3

Mit diesen Werten konnten wir im Februar 2019 eine beachtliche Eigenverbrauchsquote in Höhe von 72,83 % erreichen.

Der Autarkie-Wert liegt somit bei 62,23 %, was uns sehr freut, denn damit liegen wir zumindest schon einmal im Monat Februar 2019 in der Range des zu erwartenden Autarkiegrades 🙂

X7-Charger

Erster Ladevorgang mit dem X7 Dual Power X-Treme Charger

X7-Charger

X7-Charger

Heute nun ist es endlich soweit – der erste Ladevorgang zum Laden eines LiPo-Akkus mit meinem neu erworbenen X7 Dual Power X-Treme Charger steht an, nachdem ich mir trotz der schon zahlreich dem X7 beigelegten Adapter gestern Abend noch ein zusätzliches Ladekabel mit 3,5 mm Goldplug besorgen musste.

Jetzt nun habe ich den ersten LiPo 3S 2100mAh 20C am X7 angeschlossen und siehe da, er wird dank separatem Balanceranschluss auch sofort korrekt erkannt.

Nun nur noch ein paar Einstellungen für das Ladeprogramm, Ladestrom, Zellenanzahl und schon geht es mit dem Ladevorgang los.

Knapp 44 Minuten später ist der Akku vollständig aufgeladen und das X7 signalisiert dies durch ein entsprechend akustisches Signal 🙂

Schon beeindruckend, wenn man bedenkt, dass der erste Ladeversuch mit dem kleinen von GTOYS mitgelieferten Balancer-Ladegerät und dem gleichen LiPo-Akku doch über 3,5 Stunden gedauert hat 😉